webfischerei

Dr. Andreas Trunschke – Für Sie am Netz

„Märkische Allgemeine“ erwähnt meinen Foto- und Computerkurs

12. Juli 2016

Für die Chronik sei hier vermerkt: Im Rahmen des Erasmus-Plus-Projektes, an dem ich mitwirke, fand am letzten Wochenende in Garrey eine internationale Konferenz statt. Insgesamt finden fünf solcher Treffen statt, in jedem Teilnehmerland eins. In Deutschland stand die Fotografie im Mittelpunkt. Heute berichtet die Märkische Allgemeine über das Treffen und erwähnt auch meine Workshops: (mehr …)

Buntspechte in Foto und Video

20. Juni 2016
Buntspechtfamilie

„Meine“ Buntspechtfamilie

Wie angekündigt habe ich jetzt meine Beobachtungen einer kleinen Buntspechtfamilie veröffentlicht. Sie finden Sie auf der Webseite

Lust auf Zauche.

Ich hoffe, dass Sie so viel Spaß mit den Aufnahmen haben wie ich beim Aufnehmen. Ich wünsche Ihnen, dass Sie dasselbe Glück empfinden wie ich.

Es sind Momente wie dieser mit den Buntspechten, die ich an meiner Arbeit besonders mag.

Buntspecht in seiner Höhle „geschossen“

9. Juni 2016
Junger Buntspecht in seiner Höhle

Junger Buntspecht in seiner Höhle

Gestern war ich mal wieder in unserer Region unterwegs – und hatte ein ganz besonderes Erlebnis. Ich konnte Buntspechte beim Füttern ihres Nachwuchses fotografieren und filmen. Demnächst mehr. Aber hier schon einmal ein kleiner Appetitmacher.

Bericht über ein Konzert der Jes Holtsø & Morten Wittrock Band in Bad Belzig

6. Juni 2016
Jes Holtsø & Morten Wittrock beim Konzert im Burgkeller Bad Belzig gemeinsam am Piano

Jes Holtsø & Morten Wittrock gemeinsam im Burgkeller Bad Belzig am Piano

Am Wochenende hatte ich wieder einmal das Vergnügen, für die Märkische Allgemeine für einen Artikel unterwegs zu sein. Ich sollte berichten und habe berichtet über das Blueskonzert der Dänen Jes Holtsø und Morten Wittrock, das beide im Burgkeller Bad Belzig gaben. Jes Holtsø, der eine oder andere wird sich erinnern, spielte den Børge Jensen in den Olsenbanden Filmen, jenen aufgeweckten Jungen mit langen Haaren, dicken Brillengläsern und rotem Pulli. Organisiert wurde das Konzert von Paul Wenzel und Steffen Paatz vom Olsenbandenfanclub Deutschland einerseits, und dem Kulturland Fläming e.V. um Frank Grünert andererseits. Heute spielt Holtsø Mundharmonika und singt. Ein Vergnügen war der Konzertbesuch allemal, wie die Bilder und mein Bericht in der Zeitung zeigen: (mehr …)

Webseite für Town&Country fertig gestellt

31. Mai 2016

Bauen in BorkwaldeBereits vor einigen Tagen habe ich eine Webseite für die Hausbaufirma Town&Country fertiggestellt:

Bauen in Borkwalde

Das war ein spannender Auftrag, brachte er doch einige neue Herausforderungen für mich mit. Er bot eine gute Mischung aus Aufsetzen der Webseite, Gestaltung des Layouts, Einbringen von Inhalten und Gestaltung von Grafiken sowie Vernetzung mit anderen Angeboten.

Außerdem betrifft er meinen eigenen Wohnort. Deshalb habe ich sogar bei einem der Werbvideos mitgewirkt.

Vielen Dank an CONTENT CONTROL Berlin für die notwendigen Zusatzprogrammierungen.

Oranienbaum auf „unterwegsblog“

31. Mai 2016

OranienbaumBereits im letzten Jahr waren wir dort. Aber erst jetzt habe ich einen kleinen Bericht einschließlich zahlreicher Fotos fertig:

Oranienbaum – Stadt, Schloss und Schlossgarten

Brück: 6. Workshop „Computer, Internet & Fotografie“

26. Mai 2016

EU flag-Erasmus+_vect_POSIm vorletzten Workshop vor dem Sommer am 21. Mai 2016 haben wir uns erst einmal die Fotos unserer Exkursionen auf das Frühlingsfest in Brück bzw. auf den Blumenmarkt in Wiesenburg angesehen. Das waren so viele, schöne Fotos, dass wir unser zweites Thema „Veröffentlichen im Internet“ nur noch beginnen konnten. (mehr …)

Das fotografiert man wohl nur einmal im Leben

26. Mai 2016
Turmfalken in Krielow

Turmfalken in Krielow

„Eigentlich wollte ich „nur“ die sanierungsbedürftige Kirche in Krielow fotografieren. Im April, wenn die Bäume nicht mehr ganz kahl, aber auch nicht mehr ganz ohne Grün sind, lassen sich Kirchen besonders gut fotografieren. Gerade als ich den Friedhof um die Kirche wieder verlassen will, werde ich auf ein plötzlich einsetzendes Ti-ti-ti-ti hoch oben auf dem Kirchturm aufmerksam.“

Dann muss ich fast zwei Stunden warten, bis das Turmfalkenmännchen zurück kommt, um seinem wartenden Weibchen eine Maus darzubringen. Es folgt eine spektakuläre Futterübergabe. Alles geht so schnell, dass ich erst am Computer sehe, was ich eigentlich fotografiert habe. Wenn Sie es auch sehen wollen, dann klicken Sie auf diesen Link:

Turmfalken in Krielow mit beeindruckendem Stunt

Storch im Nest fotografiert

11. Mai 2016
Storch im Nest

Storch im Nest

Ich habe in diesem Jahr ein neues Projekt begonnen:

Ein Buch über die Zauche.

Noch ist offen, ob daraus jemals etwas wird. Aber das Sammeln der Fotos macht schon jetzt riesigen Spaß.

Gestern hatte ich z.B. die Gelegenheit, einen Storch im Nest beim Brüten zuzuschauen. Ein unglaubliches Erlebnis!

Brück: 5. Workshop „Computer, Internet & Fotografie“

4. Mai 2016

EU flag-Erasmus+_vect_POSIm 5. Brücker Workshop zum Kurs zur digitalen Fotografie und zur Nutzung des heimischen PCs und des Internets am 23. April 2016 ging es um folgende Punkte:

  • Terminabstimmung mit Doodle;
  • Workflow mit GIMP;
  • Vorbereitung der Fotoexkursion  im Anschluss an den Workshop und
  • Schreiben im Internet.

(mehr …)