webfischerei

Dr. Andreas Trunschke – Für Sie am Netz

Internetprojekte

Sie planen ein Projekt unter Einbeziehung von Mitteln des Web 2.0? Dann sollten Sie unbedingt mit mir Kontakt aufnehmen.

Ich entwickle seit Jahren verschiedene Internetprojekte, genauer, Projekte, die stark auf der Nutzung des Internets basieren. So war ich unter anderem an der Entwicklung von verschiedenen, sehr erfolgreichen Berufsbildungsprojekten des Berliner BÜRO BLAU beteiligt:

  • YouWiPod (unter Nutzung von Podcast),
  • PraxisTrio (unter Nutzung verschiedener Weblogs) und
  • PraktiWeb (unter Nutzung von Facebook).

Auch meine eigenes Biografie-Portal Gurran ist letztlich ein solches Internetprojekt. Es ermöglicht es, kostengünstig, multimedial und weltweit Biografien zu veröffentlichen. Zu den von mir entwickelten Webprojekten gehört auch die Webseite Borkwalde bloggt, die von immerhin einem Drittel der Einwohner dieses Ortes genutzt wird – pro Tag! Gegenwärtig arbeite ich an einem größeren regionalen Projekt für den Fläming.

Für Internetprojekte können verschiedene Medien

Text, Foto, Ton, Video und Präsentationen

ebenso genutzt werden wie verschiedene Sozialen Netze

Facebook, Google+, Twitter, Youtube, Vimeo, Pinterest, Instagram, Flickr, tumblr, SnapChat, Path, FourSquare, Linkedin, Xing, Vine, Seniorbook, …

Mich interessieren dabei vor allem die Potentiale, die diese Netze für Bildung, Beruf, Unternehmen und Mitbestimmung bieten.

Als eigene Plattform zur Veröffentlichung der Ergebnisse bieten sich Weblogs auf WordPress-Basis an (siehe auch Weblogs und WordPress). Eine eigene Webseite sollte man bei größeren Projekten auch dann einrichten, wenn diese hauptsächlich ein Soziales Netz nutzen. Nur auf der eigenen Webseite sind Sie der Eigentümer mit allen Rechten. Nur dort können Sie Ihre Ergebnisse dauerhaft sichern.

Zurück zur Startseite.