NIEMEGK BLOGGT Stadt- und Dorfgespräch für Niemegk und die Gemeinden Mühlenfließ, Planetal und Rabenstein/Fläming

Niemegk bloggt war nach Borkwalde bloggt der zweite Ortsblog. Er betrifft nicht nur einen Ort, sondern das ganze Amt Niemegk. Die Seite ging am 22. Januar 2015 online.

Ziele sind wie bei allen diesen Online-Ortszeitungen u.a.:

  • eine gemeinsame Plattform für alle an der Gemeinde Interessierten zu bieten;
  • mehr Transparenz und Mitsprache zu ermöglichen;
  • das Miteinander zu stärken und das Vereinsleben zu fördern;
  • den Ort insgesamt sichtbarer zu machen und die Identifikation mit dem Ort zu erhöhen sowie
  • den regionalen Unternehmen eine Informations-, Werbe- und Präsentationsmöglichkeit zu bieten und so die regionale Wirtschaft zu stärken.

Der Erfolg zeigt, dass das Konzept aufgeht. Niemegk bloggt wird vor allem von Gunnar Neubert verantwortet. Er erreicht die höchsten Zugriffszahlen aller Ortseiten innerhalb dieses Konzeptes.

Wenn Sie im Amt Niemegk wohnen oder etwas zu einem der Orte mitteilen möchten, richte ich Ihnen gern einen Account ein.

Sie können auch Fan werden:

Die letzten zehn Nachrichten von

RSS Niemegk bloggt

  • Niemegker Heimatkalender jetzt im Verkauf 14. Dezember 2017
    Der Niemegker Heimatkalender 2018 ist da. Er ist u.a. in der Drogerie Pulz, im Lottoladen Haseloff, Gasthaus „Zum Alten Ponyhof“ in Niemegk, im Gasthaus „Fläming-Eck“ in Klein Marzehns und in der Buchhandlung Ritter in Bad Belzig erhältlich. Preis 5 Euro Der Beitrag Niemegker Heimatkalender jetzt im Verkauf erschien zuerst auf Niemegk bloggt.
    Redakteur
  • Adventsliedersingen mit dem Burgchor 14. Dezember 2017
    13. Türchen: Schönes Wunschkonzert in der Kunstkirche Hohenwerbig Hinter dem 13. Türchen des „Lebendigen Adventskalenders“ verbarg sich eine sehr schöne Veranstaltung in der Kunstkirche in Hohenwerbig. Die Kirchengemeinde hatte den Burgchor aus Bad Belzig zu Gast, um sich gemeinsam dem Adventsliederwunschsingen zu widmen. Der Burgchor mit rund 25 Sängerinnen und Sängern präsentierte sich gut aufgestellt. […]
    NiemegkReporter
  • Gemeindepädagogin Christina Zesche geehrt 13. Dezember 2017
    Christina Zesche aus Dahnsdorf wurde geehrt. Die Gemeindepädagogin ist seit 30 Jahren im Dienst an den Menschen, heißt auf der Internetseite des Evangelischen Pfarrbereiches Brück. Den vollständigen Beitrag finden Sie hier. Der Beitrag Gemeindepädagogin Christina Zesche geehrt erschien zuerst auf Niemegk bloggt.
    Redakteur
  • Der Ärger um die Poststraße hält an 13. Dezember 2017
    Die Bauverwaltung im Rathaus Niemegk ist, wie es heißt, um Schadensbegrenzung bemüht. Doch der Schönheitsfehler, der bei der Sanierung der Poststraße in Niemegk aufgetreten ist, wird zum Streitobjekt. „Es rumort bei den Anwohnern. Als zahlende Kunden wollen wir die Mängel nicht hinnehmen. Wir wollen für gutes Geld auch eine gute Leistung haben“, sagt Wolfgang Ewerth. […]
    NiemegkReporter
  • Strom für 2 Stunden im Schweinestall 12. Dezember 2017
    Die Landwirtschaft ernährt uns, macht uns alle satt. Das ist eine Binsenweisheit. Deshalb verweisen wir an dieser Stelle gern auf den neuesten Imagefilm der Hoher Fläming e G Rädigke-Niemegk. Bereichsleiter Florian Schulze stellt die Photovoltaikanlage an den Schweineställen in Niemegk vor, die im Notfall sofort die Stromversorgung übernimmt. Der Landwirt verweist auf das kalt gepresste […]
    Redakteur
  • Betrunkener LKW-Fahrer verursacht 70.000 Euro Schaden 12. Dezember 2017
    Die Polizei vermeldet aktuell einen Unfall, der sich heute Morgen kurz nach 2 Uhr auf der A9 ereignete: Ein Zeuge informierte in der vergangenen Nacht die Polizei, dass auf der Autobahn ein LKW in Schlangenlinien fahren würde. Noch bevor die Polizei vor Ort war, verursachte dieser LKW dann auf der Autobahn, etwa 500 Meter vor […]
    Redakteur
  • Klein und Groß am Klavier und im Chor 12. Dezember 2017
    Musikschüler und der St. Johannis-Chor gaben festliches Konzert im Kulturhaus Niemegk Ein sehr hübsches Weihnachtskonzert haben die Schüler der Kreismusikschule „Engelbert Humperdingk“ mit ihrer Lehrerin Annemone Schulze im Kulturhaus Niemegk gegeben. Der Chor der St. Johanniskirche umrahmte das Vorspiel der Kinder und Jugendlichen in einer schönen Harmonie. Die Gäste zollten allen Mitwirkenden für ihre musikalischen […]
    NiemegkReporter
  • Festliche Klassik bei klirrender Kälte 11. Dezember 2017
    Die Stimme von Sophistin Charlotta Holland – begleitet von ihrem Mann Dietmar am Piano – erfüllte am Sonnabend beim klassischen Weihnachtskonzert die St. Johanniskirche. Das Ehepaar aus Baitz sagte kurzfristig zu dem Konzert zu, nach dem Karsten Gebbert und Lea Kollath abgesagt hatten. Im Programm von Charlotta und Dietmar Holland hatten Lieder aus der Feder […]
    Redakteur
  • Frischer Stollen und ein „Engel“ in Zivil 10. Dezember 2017
    O es riecht gut, o es riecht fein. Heut rühr’n wir Teig für’n Stollen ein. So hieß es am Nachmittag an Großkopfs Turmwindmühle, als im Rahmen des „Lebendigen Adventskalenders“ in Niemegker das 10. Türchen aufgemacht wurde.  Sabine Wendt und einige Kinder haben mit Begeisterung die Zutaten in eine Knetschüssel gegeben. Mehl, Zucker, Quark, Eier, Rosinen, […]
    NiemegkReporter
  • Sonntag: Frischer Quarkstollen an der Mühle 9. Dezember 2017
    Nicht vergessen: Im Rahmen des „Lebendigen Adventskalenders“ in Niemegk wird am Sonntag (10. Dezember) an Großkopfs Turmwindmühle eingeladen. Andreas Wendt heitzt den Backofen an. Darin sollen Quarkstollen gebacken werden. Los geht es um 14 Uhr.   Der Beitrag Sonntag: Frischer Quarkstollen an der Mühle erschien zuerst auf Niemegk bloggt.
    Redakteur